Aktuell

Herbstausflug 18. September 2016

Für einmal wagte sich die Feldmusik Lungern auf neues Terrain. Einerseits fand der diesjährige Herbstausflug auf neuem, für viele bis dahin unbekannte, Terrain. Der Bus führte uns nach Gondiswil BE, in die Heimatgemeinde von unserem Dirigenten Remo Freiburghaus. In dieser Gegend ist der Hornuss-Sport nicht wegzudenken. Alle Mitglieder von der Feldmusik wurden fachkundig in die Regeln des Hornussens eingeführt. Und so übten die Musikantinnen + Musikanten für einmal nicht Musiknoten, Musikwerke oder Märsche, sondern das Hornussen. Das Ziel, den Hornuss möglichst weit fliegen zu lassen konnte nicht so recht erreicht werden. Die Spieler/innen waren meist bereits froh, den Hornuss überhaupt zu treffen. So gab es viel zu beobachten und zu lachen und das bisschen Regenwetter war dann auch gleich vergessen. Nach dem vielen Üben genossen wir dann im Festzelt ein feines Mittagessen und ‘plagierten’ über so manchen perfekten oder weniger perfekten Schlag. Es war toll in Gondiswil das Hornussen zu erleben. Vielleicht gibt es bald in Lungern ein Hornusse-Klub, oder aber die Feldmusiker-/innen machen wieder das, was sie besser können: Musiknoten üben, denn sie üben für das bevorstehende Weihnachtskonzert. Die Musikkommission mit unserem Dirigenten Remo Freiburghaus hat auch dieses Jahr wieder ein interessantes, stimmungsvolles, Konzertprogramm zusammengestellt. Lassen Sie sich überraschen.
Ausblick: Das diesjährige Weihnachtskonzert findet statt am:

Samstag, 17. Dezember 2016 / 19:30 Uhr Pfarrkirche Lungern
Sonntag, 18. Dezember 2016 / 17:00 Uhr Pfarrkirche Lungern



Jahreskonzert:

Freitag, 20. Mai 2016, 20.00 Uhr
Samstag, 21. Mai 2016, 20.00 Uhr